Riester Rente Informationen und Onlinerechner

 
     
 
  Startseite

   Service Hotline
  Hotline 0180-3366880
    9 ct/Min
  Mail

   Renten Berechnung
  berechnen


   Anzeigen
 
 Angebot zur Riester Rente anfordern:
     
Anrede  Telefon 
Vorname  Email 
Nachname  Geburtstag 
Straße  Berufsstatus 
Wohnort   PLZ  Beruf 
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.  

 

Riester Rente errechnen
Online Rechner


Welche Zuschüsse erhält man maximal vom Staat?

Damit Sie die Zuschüsse zur Riester Rentenversicherung bekommen, müssen man eine eigene Sparleistung erbringen. Diese beträgt bis 2008 drei Prozent des sozialversicherungpflichtigen Vorjahreseinkommens, danach vier Prozent. Um mit einem Vorjahreseinkommen von z.B. 38.000 € die volle Höhe der Förderung von 504 € zu erhalten sind bis 2008 eigene Sparleistungen von 1140 € notwendig. Ab 2008 steigt die Förderung auf 678 € und die eigene Sparleistung bei gleichem Einkommen auf 1520€.

Jahr Jährliche Grundzulage für Single Jährliche Grundzulage für Ehepaare Jährliche Zulage je Kind Beispiel: Familie mit zwei Kindern
2006 114,00 Euro 228,00 Euro 138,00 Euro 504,00 Euro

2007

114,00 Euro

228,00 Euro

138,00 Euro

504,00 Euro

ab 2008

154,00 Euro

308,00 Euro

185,00 Euro

678,00 Euro



Wichtige Informationen zur Riester-Rente

Am 11. Mai 2001 hat der Deutsche Bundestag die Einführung der neuen Rente im Altersvermögengesetz beschlossen.
Ein Ziel der Rentenreform ist es, die Alterssicherung der Bundesbürger zukunftsfähig zu machen und die demographische Entwicklung mit in die Rentenversorgung mit einzubeziehen. Es soll eine langfristig sichere und bezahlbare Altersversorgung gewährleistet sein. D.h. die Beitragszahler, Versicherte als auch Unternehmen dürfen nicht zu stark belastet werden und das Leistungsniveau der Renten soll auch für die zukünftigen Rentner/innen auf angemessenen Standart bleiben. Der Beitragssatz zur gesetzlichen Rente bleibt voraussichtlich bis zum Jahre 2020 unter 20% und soll trotz der ungünstigen demographischen Entwicklung bis zum Jahre 2030 nicht über 22% steigen.
Das Rentenniveau soll 2030 voraussichtlich zwischen 67% und 68% liegen. Außerdem wird der ergänzende Aufbau einer kapitalgedeckten Altersvorsorge staatlich stark unterstützt und mit Zuschüssen gefördert.

Die Riester Rente ist eine private Altersvorsorge, mit einer pauschalen Zulage vom Staat. Deshalb ist sie vor allem für Empfänger kleinerer und mittlerer Einkommen interessant, insofern sie in der Lage sind, monatlich vier Prozent ihres Bruttogehalts zu sparen, was die Voraussetzung ist, um die Zulagen zu erhalten.

Das Alterseinkünftegesetz wurde am 5.7.2004 nochmals nachgebessert. Es wurden Veränderungen für Anbieter und Anleger eingeführt, die für Neuverträge ab dem 1.1.2005 gelten. Für Verträge, die vor dem 1.1.2005 abgeschlossen wurden, gibt es die Möglichkeit die geänderten Bestimmungen ganz oder teilweise zu übernehmen, wenn sich die Vertragspartner darüber einig sind.

 


 

Riester Rente




 
RenteRente
Private Rentenversicherung
Rente

Online Rechner

Rente Angebot