Ausbildungsversicherung und Kindergeld-Police

 
     
 
  Startseite

   Service Hotline
  Hotline 0180-3366880
    9 ct/Min
  Mail

   Renten Berechnung
  berechnen


   Anzeigen
 
 Angebot zur Berufsunfähigkeit anfordern:
     
Anrede  Telefon 
Vorname  Email 
Nachname  Geburtstag 
Straße  Berufsstatus 
Wohnort   PLZ  Beruf 
Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Bei Kindern sind Wünsche wie der Führerschein oder ein eigenes Auto nicht ohne weiteres von den monatlichen Einkünften der Eltern zu bezahlen. Je älter die Kinder werden, um so kostspielieger meist auch die Wünsche und Ansprüche, die man als Eltern auch nicht gerne verweigern möchte.
Mit einer Kindergeld-Police kann man schon von im Baby-Alter das staatliche Kindergeld oder einen Spargroschen für diese Dinge auf die Seite legen und hat das Geld dann zum passenden Zeitpunkt zur Verfügung.
Auch die berufliche Zukunft und Ausbildungsmöglichkeiten kann heutzutage vom finanziellen Budget der Eltern abhängen. Z.B. das Studium in einer anderen Stadt oder gar in einem Land. Die Entwicklung und die Anforderungen sind auch hier stetig steigend.
Paten und Großeltern haben hier die Möglichkeit für die "Kleinen" eine sinnvolle Unterstützung zu finanzieren.
Die Ausbildungsversicherung stellt bei Beginn der Ausbildung eine Ablaufleistung zur Verfügung, um sich auf das Studium zu konzentrieren, ohne nebenbei arbeiten zu müssen. Im Todesfall des Beitragszahlers, wird der Vertrag beitragsfrei bis zum Ende der Vertragslaufzeit geführt.
Ein Fonds-Sparplan ist ebenso eine Alternative zur Ausbildungsabsicherung.

Auch die Vorsorge bei der Krankenversicherung der Kinder ist ein wichtiges Thema. Über eine private Zusatzversicherung kann man hier Vorsorge z.B. für das Krankenhaus oder Heilpraktikerbehandlungen treffen. Hier bietet die Krankenversicherung DKV Tarife an, die unterschiedliche Bereiche abdeckt.





 
RenteRente
Private Rentenversicherung
Rente

Online Rechner

Rente Angebot